Kann das Online Casino die RTP der Slots ändern?

Viele Spieler schwören darauf, dass Online Casinos in der Lage sind, den RTP-Wert Ihrer Spielautomaten zu verändern, um den Kunden künstlichen Durststrecken auszusetzen und abzukassieren. Warum diese Behauptung gänzlich abwegig ist, ihr aber Online Casinos immer klassischen Casinos vorziehen wolltet, erfahrt ihr hier.

Casino RTP Slots

Was ist ein RTP-Wert? Wie wird dieser berechnet?

Zunächst einmal schauen wir uns „RTP“ an. Was verbirgt sich überhaupt hinter dieser Bezeichnung? Es ist eine Abkürzung für Return-to-Player, also den Rückzahlungswert an den Spieler. Wenn ein Spielautomat konzipiert wird, berechnen Mathematiker die Grundlagen des Spiels. Sie überlegen sich zum Beispiel, wie oft ein bestimmtes Feature, also zum Beispiel eine Freispielrunde, auftreten soll. Die Mathematiker entwickeln Algorithmen, um Tausende verschiedener Walzenkombinationen zu ermöglichen. Am Ende jeglicher Berechnungen ergibt sich ein theoretischer Ertrag an den Spieler, den wir RTP nennen. Was viele Spieler jedoch nicht wissen, ist, dass sich dieser Wert auf Tausende oder sogar Hunderttausende von Spielrunden bezieht. Wenn du also beispielsweise über einen Zeitraum von mehreren Jahren ein paar Tausend Spielrunden in dem gleichen Spiel gespielt hast, kannst du damit rechnen, von jedem eingezahlten Euro in etwa den RTP-Wert zurückzuerhalten. Im Spiel Bloodsuckers von NetEnt wären das also 98,00 % oder umgerechnet 98 Cent.

Spielautomaten mit hoher und niedriger Volatilität. Darum lohnt sich das Spielen für mich

Falls du dich fragst, warum du dann überhaupt an Slotmaschinen dein Glück versuchen solltest, haben wir die passende Antwort für dich. Da die RTP-Werte sich auf einen sehr langen Zeitraum beziehen, sind sie kurzfristig nicht aussagekräftig! Wer kennt es nicht. Du spielst zum Beispiel Dead or Alive und nach gefühlt 20 oder 30 Spielrunden ist das gesamte Guthaben weg. In diesem Fall ist dein persönlicher Rückzahlungswert also deutlich niedriger. Wenn du jedoch nach ein paar Runden dein Guthaben vervielfacht hast, steigt der Wert für dich auf mehrere Hunderte oder sogar Tausende Prozente an! Was du ebenfalls beachten solltest, ist die Volatilität/Varianz eines Spielautomaten. Je höher die Varianz ist, desto seltener bekommst du Gewinne ausbezahlt.

Der Vorteil ist jedoch, dass diese in der Regel deutlich höher ausfallen, als bei Spielen mit geringer Volatilität. Starburst kannst du zum Beispiel oftmals stundenlang spielen, ohne dass sich dein Guthaben schlagartig in die eine oder andere Richtung entwickelt. Bei Dead or Alive ist es genau andersrum – no risk, no fun! Daraus schließen wir: Slots mit niedriger Volatilität bewegen sich schneller und zuverlässiger rund um den RTP-Wert, während Spiele mit hoher Volatilität stark nach oben oder unten ausschlagen können.

Warum klassische Casinos dir das Geld aus der Tasche ziehen

Wie sieht es eigentlich mit klassischen Casinos aus und warum raten wir dringend von diesen ab? Die deutschen Regularien sind bei den Rückzahlungswerten für Spielbanken sehr viel lockerer als bei Online Casinos. Für dich heißt das im Klartext, dass du im Schnitt deutlich mehr Geld in Casinos verlieren wirst, als in Online Casinos! Denn der minimale RTP-Wert, den Spielbanken anbieten müssen, beträgt lächerliche 70 %! Möchtest du also langfristig verschwindend geringe 2 Cent pro Euro verlieren oder lieber massive 30 Cent? Wir können dir deine Antwort von den Lippen ablesen.

Casino-RTP-Spielen

Manipulationen gibt es in Online Casinos nicht! Unabhängige Institute garantieren Sicherheit.

Online Casinos hätten – wenn es denn möglich wäre – gar keinen Grund, Spielautomaten zu manipulieren. Zwar fällt die Rückzahlungsquote viel geringer aus als in klassischen Casinos, die Kunden spielen pro Tag aber auch unzählige Millionen von Runden ab. Im Prinzip ist es vergleichbar mit der Massenproduktion in der Industrie. Geringe Gewinnmargen, aber die Masse macht es!

Es kann auch nicht jeder x-beliebige, zwielichtige Hersteller einfach so einen Automaten auf den Markt bringen. Denn jedes neue Produkt wird von unabhängigen Instituten auf Haut und Nieren geprüft. Mehrere Millionen von Spielrunden werden vom Institut gespielt, damit der von Seiten des Herstellers angegebene RTP-Wert auch lückenlos dokumentiert werden kann. Kein seriöses Online Casino der Welt (erst recht nicht Quasar Gaming) würde jemals seine wertvolle Casinolizenz aufs Spiel setzen, nur um ein paar Euro mehr an Slotmaschinen verdienen zu können.

Wenn du also das nächste Mal in deinem Quasar Gaming das Gefühl hast, dass sich das Spiel gegen dich verschworen hat, leg einfach eine kleine Pause ein. Versuche es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Empfehlenswert ist es ebenfalls, auf Spiele mit geringer Volatilität zu wechseln, wenn es dein Ziel ist, möglichst lange mit einer Einzahlung spielen zu können. Und natürlich zahlen bei gleicher Volatilität Spielautomaten mit einem hohen RTP besser aus als die mit einem niedrigen RTP.

Wir sehen uns bei Quasar Gaming!

 

Teile den Artikel

ÜBER DEN AUTOR

Quasar Gaming